Legalershop.de - Internetrecht für Ihren Onlineshop
ARTIKEL & INFOS
NEWSLETTER
PRESSE-ECKE
Pressemitteilungen 2008
Pressemitteilungen 2007
Pressemitteilungen 2006
Pressemitteilungen 2005
Pressemitteilungen 2004
Wir in der Presse
Das Konzept
Veröffentlichungen
Pressekontakt
S. HEUKRODT-BAUER
PARTNER
 
Aktuelles Internetrecht

Das sagen die Kunden
"Einige positive Anmerkungen zu Ihrer Seite: sehr schöne Aufmachung, sehr informativ und man kann es sehr gut verwenden."
Oliver Konzelmann
per eMail am 02.06.2009
legalershop.de
Philosophie
Login
Username:

Password:




Neuestes Update
Fachanwältin für Informationstechnologierecht
  Home  |  Sitemap  |  Datenschutz  |  AGB  |  Kontakt  |  Impressum 
 PRESSE-ECKE   Pressemitteilungen 2006 

Mainz, den 15.11.2006

Gratis-Ratgeber für Onlinehändler – So verhalten Sie sich bei einer Abmahnung!


Legalershop.de schreibt neues Whitepaper auf shopanbieter.de


Die Mainzer Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer, Betreiberin des Mustershops www.legalershop.de, ist Autorin des neuesten Whitepapers des Informationsportals für Internethandel shopanbieter.de zum Thema Abmahnung. Der „Praxisratgeber für den Fall der Fälle – So verhalten Sie sich bei einer Abmahnung!“ steht ab sofort als Gratis-Download unter www.shopanbieter.de/abmahnung.php zur Verfügung.

 

Die meisten Onlineshopbetreiber sind ratlos und wissen nicht, wie sie sich angesichts immer neuer Abmahnwellen verhalten sollen. Rechtsanwältin Heukrodt-Bauer hat für shopanbieter.de ein praktisches Dossier zusammengestellt, das Hilfestellung leistet und Reaktionsmöglichkeiten aufzeigt – sowohl bei berechtigter als auch unberechtigter Abmahnung. Zudem erhält der Leser Antworten auf die im Ernstfall zuerst gestellten Fragen: „Brauche ich einen Anwalt? Muss ich reagieren, auch wenn die Abmahnung meiner Meinung nach unberechtigt ist? Was kostet mich das Ganze?“ Der Ratgeber enthält außerdem eine Liste der häufigsten Gründe für eine Abmahnung sowie Urteile zum Thema. Aufgezeigt wird ferner, dass Abmahnungen als Mittel zur Einigung ohne Gericht für den Abgemahnten tatsächlich auch Vorteile mit sich bringen können.

 

„Dazu gehören auch die Prüfung der Unterlassungserklärung und der Vertragsstrafe, die Schutzschrift, das Abschlussschreiben und die einstweilige Verfügung“, erläutert Heukrodt-Bauer den Inhalt des Ratgebers. „Das Whitepaper ist als Leitfaden für Onlinehändler gedacht, die sich erst einmal selbst ein Bild von ihren Möglichkeiten machen wollen“, so die Expertin für Internetrecht weiter.

 

Unter www.shopanbieter.de finden Onlinehändler alle relevanten Informationen zum Thema E-Commerce. Neben einem aktuellen Newsservice, einem umfassenden Linkverzeichnis und vielen Hintergrundartikeln bietet shopanbieter.de mit seiner Whitepaper-Reihe Praxis-Informationen zum kostenlosen Download an.

 

1.798/2.045 Zeichen

  

Über legalershop.de

 

Legalershop.de ist ein Mustershop, der die rechtlichen Anforderungen bei Internetgeschäften am Bildschirm veranschaulicht. Das Internetangebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die ihren Shop selbst einrichten und betreuen und dabei keine anwaltliche Prüfung auf Rechtssicherheit vornehmen lassen. Das von der Mainzer Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer betriebene Portal informiert über rechtssicheres Verkaufen im Internet, wobei legalershop.de entweder online oder auf CD-ROM genutzt werden kann. Während Bücher und juristische Abhandlungen das Thema nur theoretisch behandeln, geht es bei legalershop.de um die praxisgerechte Darstellung. Alle Kaufoperationen können „live“ durchgeführt werden. Infozeichen an den rechtlich relevanten Stellen leiten zu leicht verständlichen Erklärungen über. Zum Inhalt gehören unter anderem Allgemeine Geschäftsbedingungen, das Widerrufs- oder Rückgaberecht des Kunden, die Anbieterkennzeichnung und Internetauktionen. Ergänzt wird das Angebot durch die Funktion des „Assistenten“, der den Nutzer schrittweise durch ein Rechtsproblem führt. Sämtliche Musterformulierungen können übernommen werden.

 

Weitere Informationen unter www.legalershop.de

 

Abdruck frei/Bitte um Belegexemplar an Kontakt/Bildmaterial auf Anfrage

 

Pressekontakt:

Birgit Krause . jd&p kommunikationsagentur .

Tel: (06131) 90622-44 . E-Mail: krause@jd-p.de . www.jd-p.de