Pressemitteilungen 2004


Mainz, den 20.10.2005


Rechtssicher Verkaufen im Internet


Endlich steht Onlineshop-Betreibern ein anschaulicher Mustershop zur Verfügung, der umfassend und praxisnah die komplizierten Probleme des eCommerce-Rechts vermittelt. Legalershop.de (http://www.legalershop.de) ist ein „Mustershop-Dummie“, der anhand eines kompletten Bestellvorgangs zeigt, wie ein Shop im Internet rechtssicher gestaltet sein sollte.

 

Anders als die üblichen Abhandlungen zum Thema werden die Rechtsinfos dem Nutzer dabei praxisgerecht vermittelt: Im Mustershop führen Informationshinweise zu umfangreichen Dateien, die u.a. Themen wie Impressumspflicht, Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Informationspflichten beim Fernabsatzkauf, Datenschutz und Newsletter darstellen. Dabei kann auf aktuelle Rechtsprechung und gesetzlichen Grundlagen zu gegriffen werden. Legalershop.de wird ständig um neue Urteile und Themen ergänzt.Entwickelt und konzipiert wurde der Mustershop von Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer aus Mainz: „Noch immer werden Onlineshopbetreiber abgemahnt, weil die rechtlichen Anforderungen nicht eingehalten sind. Aus der täglichen Praxis weiß ich, dass insbesondere bei der praktischen Umsetzung der rechtlichen Anforderungen Beratungsbedarf besteht. Mit legalershop.de schließe ich diese Lücke und biete auch juristischen Laien einen schnellen und übersichtlichen Zugriff auf die notwendigen Rechtsinformationen.“

Über legalershop.de:

Legalershop.de ist ein Projekt von Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer aus Mainz, Expertin im Onlinerecht. Frau Heukrodt-Bauer hält regelmäßig Vorträge zum Thema Rechtssicherheit im eCommerce für die IT-Akademie Mainz e.V., T-Punkt Business in Mainz, die IHK Koblenz und das Euro Info Centre in Trier. Außerdem ist sie Gastdozentin an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Mayen für Onlinerecht. Ihr Motto: “Neue Wege in der Rechtsberatung gehen!”